Gemeinde

Staffelbach

Logo Gemeinde Staffelbach

Gemeinde

Staffelbach

Gemeinde Staffelbach

1. August 2021 / Bundesfeier

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner

Zur gemeinsamen Bundesfeier laden wir Sie auch dieses Jahr herzlich ein. Die Bundesfeier findet auf dem gedeckten Vorplatz der Mehrzweckhalle Staffelbach bei jeder Witterung statt.

 

PROGRAMM

09.00 - 12.00 Uhr         Die Damenriege lädt wie gewohnt zum reichhaltigen Zmorge-Buffet

10.30 Uhr                    Begrüssung der Festgemeinde durch den Gemeinderat

 

Festrede zum 1. August

Alex Hürzeler

Regierungsrat, Landstatthalter Kanton Aargau

Vorsteher Departement Bildung, Kultur und Sport (BKS)

 

Gemeinsames Singen des Schweizerpsalms

Für eine festliche Häuserbeflaggung danken wir.

 

 Gemeinderat Staffelbach

 Damenriege Staffelbach

Jugend- / Kulturkommission Staffelbach

Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung im Sommer

Die Schalter der Gemeindeverwaltung Staffelbach sind im Sommer vom 05. Juli bis 05. August 2021 (Ende Sommerferien) jeweils am Morgen von 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr geöffnet. Nachmittags ist die Verwaltung geschlossen. Terminvereinbarungen nach Absprache sind selbstverständlich möglich.

Dorfchronik

Die neue Chronik ist auf der Gemeindeverwaltung, Abteilung Finanzen, zum Preis von Fr. 30.00 erhältlich.

 

Gesamterneuerungswahlen Amtsperiode 2022 / 2025; Anmeldeverfahren

Am Sonntag, 26. September 2021 findet in Staffelbach der 1. Wahlgang für die Gesamterneuerungswahlen der Gemeindebehörden für die Amtsperiode 2022/2025 statt. Folgende Behördenmitglieder sind zu wählen:

Sofern im 1. Wahlgang nicht alle Behörden und Kommissionen vollständig besetzt werden können, wird am 28. November 2021 ein 2. Wahlgang durchgeführt.

Gestützt auf den Entscheid des Aargauer Stimmvolkes vom 27. September 2020 werden die Schulpflegen als Führungsorgan der obligatorischen Schulen per 31. Dezember 2021 aufgelöst. Es sind daher keine Mitglieder der Schulpflege mehr zu wählen.

Anmeldeverfahren Interessierte Personen mit Wohnsitz in Staffelbach, die über das Stimm- und Wahlrecht verfügen, sind herzlich eingeladen, sich über die neu zu besetzenden Ämter zu erkundigen und für das Wahlverfahren anzumelden.

Wahlvorschläge sind gemäss § 29a des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) und § 21b der Verordnung über die politischen Rechte (VGPR) von 10 Stimmberechtigten der Gemeinde Staffelbach (Wahlkreis) zu unterzeichnen und bei der Gemeindekanzlei bis spätestens am 44. Tag vor dem Wahltag, d.h. bis am Freitag, 13. August 2021, 12:00 Uhr, einzureichen.

Das erforderliche Anmeldeformular kann bei der Gemeindekanzlei Staffelbach oder nachstehend bezogen werden. Dem Wahlvorschlag sind ein Wahlfähigkeitsausweis und eine schriftliche Wahlannahmeerklärung beizulegen.

Die Namen der Vorgeschlagenen werden allen Stimmberechtigten mit einem dem Wahlmaterial beigelegten Informationsblatt bekannt gegeben.

Im Übrigen wird auf den Grundsatz verwiesen, dass im ersten Wahlgang jede in der Gemeinde wahlfähige Person als Kanditat*in gültige Stimmen erhalten kann (§ 30 Abs. 1 GPR).

Gemeinderatswahlen Für den Gemeinderat sowie Gemeindeammann und Vizeammann ist im ersten Wahlgang eine stille Wahl ausgeschlossen (§ 30b GPR). Eine Urnenwahl findet in jedem Fall statt.

Stille Wahlen Sind für Finanzkommission, Steuerkommission sowie für die Mitglieder des Wahlbüros, weniger oder gleich viele wählbare Kandidatinnen und Kandidaten vorgeschlagen, als zu wählen sind, wird mit der Publikation der Namen eine Nachmeldefrist von 5 Tagen (Dienstag, 24. August 2021) angesetzt, innert der neue Vorschläge eingereicht werden können. Übertrifft die Anzahl der Anmeldungen nach dieser Frist die Anzahl der zu vergebenden Sitze nicht, werden die Vorgeschlagenen von der anordnenden Behörde bzw. vom Wahlbüro als in stiller Wahl gewählt erklärt. Für allenfalls noch zu vergebende Sitze ist eine Wahl an der Urne durchzuführen (§ 30a GPR).

Wahlbüro Staffelbach

Erschliessung Ankenberg / Werkleitungsbau Roschbrunnen

Orientierung Anwohner

Verkehrskonzept Phase 1

Verkehrskonzept Phase 2

Räumliches Entwicklungsbild (REL)

Das Räumliche Entwicklungsleitbild (REL)

«Das Räumliche Entwicklungsleitbild (REL) leistet eine Gesamtschau über das gesamte Gemeindegebiet. Es trägt zur Schärfung des Gemeindeprofils bei, indem es eine räumlich-strategische Vorstellung davon vermittelt, wie sich die Gemeinde gesamthaft und in den verschiedenen Gebieten in den nächsten 25 Jahren entwickeln soll. Es zeigt auf, welche Gebiete sich in welchem Masse für die hochwertige Innenentwicklung eignen, und legt entsprechende Schwerpunktgebiete fest. Es klärt aber auch, welche Elemente und Gebiete unverändert bleiben oder sich bewusst nur wenig entwickeln sollen.» (Kanton Aargau, 2020). So beschreibt das Departement Bau, Verkehr und Umwelt die Funktion und den Zweck, welcher hinter dem Räumlichen Entwicklungsleitbild steckt.

Die allgemeine Nutzungsplanung der Gemeinde Staffelbach aus dem Jahre 2007 wird zur Zeit in einer Gesamtrevision überprüft und dem übergeordneten Gesetz angepasst.

Zur Erarbeitung des räumlichen Entwicklungsleitbilds wurde am 19. Januar 2019 ein halbtägiger Workshop durchgeführt. In zwei Input-Referaten wurden die bisherige Entwicklung, die Ausgangslage heute sowie die raumplanerischen Rahmen-bedingungen erläutert. Anschliessend haben rund 25 Einwohnerinnen und Einwohner in drei Gruppenarbeiten die Stärken und Schwächen der Gemeinde, Visionen und Ziele sowie wichtige Merkmale der Quartiere erarbeitet.

Das Leitbild zur räumlichen Entwicklung besteht aus zwei Plänen und dem vorliegenden Erläuterungsbericht. Im Bericht werden die kantonalen, regionalen und kommunalen Grundlagen erläutert. Sie sind in den Erarbeitungsprozess einbezogen worden. Zudem befasst sich das REL mit der Gemeindeentwicklung. Bestandteile sind statistische Auswertungen zu den Themen Bevölkerung, Arbeit und Erwerb sowie Bau- und Wohnungswesen der Gemeinde Staffelbach. Mit den statistischen Auswertungen werden die bisherigen Entwicklungen zu den oben genannten Themen aufgezeigt und zusätzlich die Entwicklungspotenziale im Siedlungsgebiet ermittelt. Zudem wurden die thematischen Leitsätze und Massnahmen zur räumlichen Entwicklung bearbeitet. Diese werden in der räumlichen Entwicklungsstrategie gebietsspezifisch konkretisiert

Grundsätzlich ist das REL also ein Baustein, welches strategische Ziele und Absichten für jedes Gebiet aufzeigen soll, ohne dabei zu sehr ins Detail zu gehen.

Erläuterungsbericht

Plan Siedlung

Plan Landschaft

Notfalltreffpunkt

Unerwartete Ereignisse können den Alltag auf den Kopf stellen. Was tun, wenn die Strom- oder Telefonienetze ausfallen? Wie setzen wir dann einen Notruf an Feuerwehr, Sanität oder Polizei ab? Was machen wir, wenn der Wohnort evakuiert werden muss? Und wie versorgen wir uns mit lebenswichtigem Trinkwasser im Fall einer Störung der Trinkwasserversorgung? Um der Bevölkerung bei solchen Ereignissen Unterstützung zu bieten, hat der Kanton Aargau im Herbst 2020 sogenannte Notfalltreffpunkte eingeführt.

In unserer Gemeinde Staffelbach befindet sich der Notfalltreffpunkt beim Gemeindehaus.

Mehr Informationen finden Sie unter www.notfalltreffpunkte.ch.

Häufig gestellte Fragen

Was sind Notfalltreffpunkte?

Wozu dienen Notfalltreffpunkte?

Wer steckt hinter den Notfalltreffpunkten?

Wann kommen die Notfalltreffpunkte in den Einsatz?

Schutzkonzept für Sportanlagen

Der Bundesrat hat am 27. Mai 2020 Änderung der COVID-19-Verordnung2 beschlossen. Dies hat auch für den Sportbereich weit reichende Lockerungen zur Folge.

Die Gemeinde Staffelbach hat das geforderte Schutzkonzept für die Sportanlagen erstellt. Dieses ist mit folgendem Link abrufbar:

Schutzkonzept_Sportanlagen_Staffelbach

 

Gemeinderat Staffelbach

Corona-Virus

Die wichtigsten Verhaltensempfehlungen für die Bevölkerung sind:

Im Moment sieht das BAG davon ab, das Tragen von Masken im öffentlichen Raum zu empfehlen. Die Hygiene-Masken sind sinnvollerweise von Erkrankten bzw. Verdachtsfällen zu tragen (Verminderung der Ansteckungsgefahr).

Weitere Infos finden Sie unter:

www.bag.admin.ch/neues-coronavirus

www.ag.ch/coronavirus

(hier sind auch die Infos für Veranstalter und das Gesuchsformular aufgeschalten)

Für Fragen rund um das Corona-Virus, die den Kanton Aargau betreffen, wurde für die Bevölkerung eine Mailadresse eingerichtet:

coronavirus@ag.ch

 

Lampenabo bei Eniwa AG

Staffelbach hat unlängst ein Lampenabo bei Eniwa AG abgeschlossen. Defekte Strassenlampen können direkt gemeldet werden über den Empfang von Eniwa AG, Tel. 062 835 00 10 oder über www.eniwa.ch/de/meldung-strassenleuchte.html 

Übersichtsplan Zentrum

-> Übersicht Schul- und Gemeindezentrum