Gemeinde

Staffelbach

Logo Gemeinde Staffelbach

Gemeinde

Staffelbach

Gemeinde Staffelbach

Moderne Melioration Gemeinde Staffelbach; Konstituierende Versammlung

Mit Einleitungs- beziehungsweise Gründungsbeschluss vom 7. November 2018 gründeten die Grundeigentümerinnen und –eigentümer für die Zeit der Durchführung der Bodenverbesserung in der Gemeinde Staffelbach die Bodenverbesserungsgenossenschaft Staffelbach (kurz BVG). Gestützt auf § 32 der Verordnung über die Strukturverbesserung vom 23. Mai 2012 kann nun die konstituierende Versammlung durchgeführt werden.

Gemäss § 32 der Verordnung über die Strukturverbesserungen vom 23. Mai 2012 lädt der Gemeinderat zur konstituierenden Versammlung ein. Alle Grundeigentümer mit Land innerhalb des Meliorationsperimeters sind Genossenschaftsmitglieder und erhalten eine Einladung.

Die konstituierende Versammlung findet statt am Mittwoch, 30. Oktober 2019, 19.30 Uhr (Eingangskontrolle ab 19.00 Uhr) im Gemeindesaal, Staffelbach.

 Traktanden

  1. Begrüssung und allgemeine Orientierung
  2. Wahl der Stimmenzähler
  3. Genehmigung der Statuten der Bodenverbesserungsgenossenschaft (BVG) Staffelbach
  4. Festsetzung der Entschädigung der Genossenschaftsfunktionäre
  5. Wahlen: a) Mitglieder der Ausführungskommission
  6. b) Präsident der Ausführungskommission
  7. c) Mitglieder der Rechnungsprüfungskommission
  8. Weiteres Vorgehen, Zeitplan
  9. Verschiedenes

Der Statutenentwurf liegt vom 30. September 2019 bis zum Datum der Versammlung (30 Tage) in der Gemeindeverwaltung Staffelbach, Dorfstrasse 11, 5053 Staffelbach, während den ordentlichen Öffnungszeiten zur Einsichtnahme öffentlich auf.

Staffelbach, 20. September 2019

Gemeinderat

Öffentliche Auflage Waldgrenzenplan Kanton Aargau

Am 1. Januar 2019 ist die Änderung des Waldgesetzes des Kantons Aargau (AWaG) vom 1. Juli 1997 in Kraft getreten. Gemäss § 3 Abs. 3 AWaG erlässt der Kanton flächendeckend für den ganzen Kanton einen rechtsverbindlichen Waldgrenzenplan. Bestockungen ausserhalb des festgelegten Waldareals gelten nicht als Wald. Der Waldgrenzenplan für die Gemeinde Staffelbach liegt vom 1. bis 30. September 2019 öffentlich bei der Gemeindekanzlei zur Einsicht auf. Der Waldgrenzenplan ist während der Auflagefrist auch in elektronischer Form auf dem Internetportal der Abteilung Wald einsehbar. Wer ein schutzwürdiges eigenes Interesse geltend macht, kann innerhalb der Auflagefrist bei der Abteilung Wald, Entfelderstrasse 22, Aarau, Einsprache gegen den Waldgrenzenplan erheben. Allfällige Einsprachen sind schriftlich einzureichen und haben eine Begründung zu enthalten.

Link zum Internetportal der Abteilung Wald:

https://www.ag.ch/de/bvu/wald/walderhaltung/waldgrenzen/waldgrenzen_1.jsp

Vergütungszins Kantons- und Gemeindesteuern Steuerjahr 2019

Für jede Zahlung, welche Sie vor dem 31. Oktober für die aktuellen Steuern leisten, erhalten Sie einen Vergütungszins. Dieser beträgt in diesem Jahr für die Steuern 2019 erneut 0.1 %. Auch mit Vorauszahlungen in Raten können Sie von diesem Zins profitieren. Die Zinsberechnung erfolgt ab Datum des Zahlungseingangs bis zum 31. Oktober.

Abgabe Steuererklärung/Mahngebühren

Der Grosse Rat des Kantons Aargau hat die Einführung von Gebühren für Mahnungen und Betreibungen im Steuerwesen beschlossen. Ab Steuererklärung 2018 (Abgabefrist bis 31. März 2019) und Bezahlung der Steuern 2019 (Fälligkeit 31. Oktober 2019) müssen folgende Mahngebühren fakturiert werden:

- Erste Mahnung Steuererklärung Fr. 35.--

- Zweite Mahnung Steuererklärung Fr. 50.--

- Mahnung Steuer- und Verzugszinsausstand (provisorisch und definitiv), Fr. 35.--

- Betreibung Steuer- und Verzugszinsausstand (provisorisch und definitiv), Fr. 100.--

Lampenabo bei Eniwa AG

Staffelbach hat unlängst ein Lampenabo bei Eniwa AG abgeschlossen. Defekte Strassenlampen können direkt gemeldet werden über den Empfang von Eniwa AG, Tel. 062 835 00 10 oder über https://www.eniwa.ch/de/meldung-strassenlampe.html

Übersichtsplan Zentrum

-> Übersicht Schul- und Gemeindezentrum