Gemeinde

Staffelbach

Logo Gemeinde Staffelbach

Gemeinde

Staffelbach

Gemeinde Staffelbach

Wasser-/Abwasser-/Kehrichtrechnung

Mit der EDV-Umstellung wurde festgestellt, dass die Gebührenreglemente bisher nicht immer vollständig umgesetzt wurden. Auf dem neuen System wurden die Tarife anhand der Gebührenreglemente programmiert und nun mit dem Rechnungsjahr 2018 das erste Mal bei allen so verrechnet.

Öffentlicher Waldgang 2019

Gemeinderat und Forstbetrieb Oberes Suhrental laden die ganze Bevölkerung herzlich ein zum diesjährigen öffentlichen Waldgang am

Samstag, 6. April 2019 

Treffpunkt um 13.30 Uhr beim Waldhaus           

Thema: Borkenkäfer und Sturm

Auch dieses Jahr wird von der Ortsbürgergemeinde allen Teilnehmern ein Zobig beim Waldhaus offeriert.

Wir freuen uns, die Bevölkerung möglichst zahlreich am Waldgang 2019 begrüssen zu dürfen.

Gemeinderat und Forstbetrieb Oberes Suhrental

Vergütungszins Kantons- und Gemeindesteuern Steuerjahr 2019

Für jede Zahlung, welche Sie vor dem 31. Oktober für die aktuellen Steuern leisten, erhalten Sie einen Vergütungszins. Dieser beträgt in diesem Jahr für die Steuern 2019 erneut 0.1 %. Auch mit Vorauszahlungen in Raten können Sie von diesem Zins profitieren. Die Zinsberechnung erfolgt ab Datum des Zahlungseingangs bis zum 31. Oktober.

Abgabe Steuererklärung/Mahngebühren

Der Grosse Rat des Kantons Aargau hat die Einführung von Gebühren für Mahnungen und Betreibungen im Steuerwesen beschlossen. Ab Steuererklärung 2018 (Abgabefrist bis 31. März 2019) und Bezahlung der Steuern 2019 (Fälligkeit 31. Oktober 2019) müssen folgende Mahngebühren fakturiert werden:

- Erste Mahnung Steuererklärung Fr. 35.--

- Zweite Mahnung Steuererklärung Fr. 50.--

- Mahnung Steuer- und Verzugszinsausstand (provisorisch und definitiv), Fr. 35.--

- Betreibung Steuer- und Verzugszinsausstand (provisorisch und definitiv), Fr. 100.--

Rechnungsabschluss 2018

Der Gemeinderat konnte an seiner Sitzung vom 4. März 2019 von einem besseren Ergebnis als erwartet Kenntnis nehmen. Anstelle eines Aufwandüberschusses von CHF 185‘300.00 resultierte schlussendlich ein Aufwandüberschuss von CHF 164‘715.18. Massgeblich zum besseren Ergebnis beigetragen haben Einsparungen in verschiedenen Abteilungen und Versicherungsleistungen aus dem Hochwasser von 2017. Die Ortsbürgergemeinde schliesst mit einem erfreulichen Ertragsüberschuss von CHF 213‘311.45 ab. Budgetiert war ein Ertragsüberschuss von CHF 43‘400.00. Auf Grund der schwierigen Lage auf dem Holzmarkt schliesst die Abteilung Wald hingegen mit einem Aufwandüberschuss (Anteil Staffelbach) von CHF 80‘206.90 ab. Weitere Details und Erläuterungen können der Botschaft zur Gemeindeversammlung entnommen werden, welche im kommenden Mai zugestellt wird.

Häckseldienst vom Donnerstag, 28. März 2019

Sofern Sie den Häckseldienst in Anspruch nehmen möchten, bitten wir Sie Ihren Gartenabraum, Baum- und Sträucherschnitte gut geordnet (aber nicht zusammengebunden) bereit zu stellen und zwar vor 7.30 Uhr morgens, dort, wo Sie sonst Ihre Kehrichtsäcke hinstellen. Es können auch Behälter für das Häckselgut bereitgestellt werden.

Das Häckselgut eignet sich bestens für das Kompostieren oder Abdecken im Garten. Bitte beachten Sie: Das Häckselgut wird nicht mehr mitgenommen, resp. abgeführt!

Kosten: Die ersten 10 Minuten belaufen sich pauschal auf CHF 20.00. Jede weitere Minute kostet zusätzlich CHF 4.00. Die Rechnungsstellung erfolgt im Anschluss durch die Abteilung Finanzen Staffelbach.

Bitte melden Sie sich bis spätestens Donnerstag, 21. März 2019 bei der Gemeindekanzlei mit dem in alle Haushaltungen verschickten Talon an.

Workshop zur räumlichen Entwicklung von Staffelbach

Am 19. Januar 2019 haben sich 25 Einwohnerinnen und Einwohner einen halben Tag lang Gedanken über die künftige Entwicklung des Dorfes gemacht. In zwei Input-Referaten wurden die bisherige Entwicklung, die Ausgangslage heute sowie die raumplanerischen Rahmenbedingungen erläutert. Anschliessend wurden in drei Gruppenarbeiten die Stärken und Schwächen der Gemeinde, Visionen und Ziele sowie wichtige Merkmale der Quartiere erarbeitet. Das diesbezügliche Protokoll zum Workshop finden Sie untenstehend. Es dient als Grundlage zur Definition des Räumlichen Entwicklungsleitbildes (REL).

Protokoll_Workshop.pdf

 

Ersatzwahl für ein Mitglied in die Finanzkommission

Ersatzwahl für ein Mitglied in die Finanzkommission für den Rest der Amtsperiode 2018 / 2021 – 1. Wahlgang vom 19. Mai 2019

Frau Nadia Schweizer hat ihren Rücktritt aus der Finanzkommission Staffelbach mitgeteilt. Die Ersatzwahl für den Rest der Amtsperiode 2018 / 2021 wurde festgelegt auf den 19. Mai 2019. Interessierte Personen mit Wohnsitz in Staffelbach, die über das Stimm- und Wahlrecht verfügen, sind herzlich eingeladen, sich über das zu besetzende Amt bei der Finanzkommission zu erkundigen, und sich für das Wahlverfahren bei der Gemeindekanzlei anzumelden.

Der Wahlvorschlag für Kandidaturen muss mit sämtlichen formellen Erfordernissen spätestens am 44. Tag vor dem Hauptwahltag, das heisst bis spätestens Freitag, 5. April 2019, 12.00 Uhr, bei der Gemeindekanzlei Staffelbach eingereicht werden. Das Anmeldeformular kann bei der Gemeindekanzlei Staffelbach bezogen oder hier heruntergeladen werden. Nur die bis zu diesem Datum korrekt angemeldeten Kandidaturen können für das Informationsblatt berücksichtigt werden, welches zusammen mit dem Wahlzettel den Stimmberechtigten zugestellt wird. Diese Anmeldung ist jedoch keine Wählbarkeitsvoraussetzung. Weitere Kandidaturen sind bis zum Wahltag möglich. Diese werden den Stimmberechtigten vom Wahlbüro nicht mehr offiziell bekannt gegeben.

Im Übrigen wird auf den Grundsatz verwiesen, dass im ersten Wahlgang jede in der Gemeinde wahlfähige Person als Kandidat gültige Stimmen erhalten kann (§ 30 Abs. 1 GPR). Werden nicht mehr wählbare Kandidatinnen oder Kandidaten vorgeschlagen als zu wählen sind, wird mit der Publikation des Namens eine Nachmeldefrist von 5 Tagen angesetzt, innert der neue Vorschläge unterbreitet werden können. Gehen innert dieser Frist keine neuen Anmeldungen ein, wird die vorgeschlagene Person vom Wahlbüro als in stiller Wahl gewählt erklärt (§ 30a GPR).

Staffelbach, 14. Januar 2019

Wahlbüro

 Anmeldeformular_Ersatzwahl_Fiko_-_1._Wahlgang.pdf

Vernehmlassung und Anhörung/Mitwirkung zur Anpassung des Richtplans Hochwasserschutz Suhre

Das Departement Bau, Verkehr und Umwelt wiederholt das Vernehmlassungs- und Anhörungs-/Mitwirkungsverfahren zur Anpassung des Richtplans betreffend Hochwasserschutz im Suhrental, da das Projekt im Vergleich zum bisherigen Projekt wesentlich verändert wurde. Die Unterlagen sind vom Montag, 14. Januar 2019 bis Samstag, 13. April 2019 auf der Gemeindekanzlei öffentlich aufgelegt. Alle Bürgerinnen und Bürger sowie alle Körperschaften des öffentlichen und des privaten Rechts können innerhalb der Auflagefrist zur Anpassung des Richtplans Stellung nehmen. Die Eingaben haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten.

Recyclingkalender 2019

Der neue Recyclingkalender für 2019 ist online.

Recyclingkalender_2019.pdf

Lampenabo bei Eniwa AG

Staffelbach hat unlängst ein Lampenabo bei Eniwa AG abgeschlossen. Defekte Strassenlampen können direkt gemeldet werden über den Empfang von Eniwa AG, Tel. 062 835 00 10 oder über https://www.eniwa.ch/de/meldung-strassenlampe.html

Übesichtsplan Zentrum

-> Übersicht Schul- und Gemeindezentrum

Grosser Findling in der Kiesgrube Stoltenrain in Staffelbach gefunden

-> Medienmitteilung Kanton Aargau Departement Bau, Verkehr und Umwelt

-> Bericht Aargauerzeitung

Neue Homepage

Herzlich willkommen auf der neuen Homepage der Gemeinde Staffelbach

Unsere neue Hompage ist nun aufgeschalten. Es gibt viele Informationen zu und über unsere Gemeinde.

Viel Vergnügen beim durchstöbern.

Trotz aller Sorgfalt können Informationen fehlen oder falsch sein. Wir bitten um ein Feedback, damit wir dies entsprechend korrigieren bzw. ergänzen können.

Gemeinde Staffelbach

Feedback: gemeindekanzlei@staffelbach.ch